Wettkampfsport - Kodokanjudo Selbstverteidigung - Lebensphilosophie

Judo

ist eine japanische Kampfsportart, deren Prinzip „Siegen durch Nachgeben“ beziehungsweise „maximale Wirkung bei einem Minimum an Aufwand“ jedem Judoka vermittelt wird. Dieser Sport kann in jedem Alter und mit den unterschiedlichsten körperlichen Voraussetzungen ausgeübt werden.
Judo ist eine Kunst, die sich als eine ganzheitliche Lehre für Körper und Geist darstellt. Die zu erlernenden Techniken sind hauptsächlich Würfe (jap. Naga Waza), Falltechniken (jap. Ukemi Waza) und Bodentechniken (jap. Katame Waza).



Willkommen auf unserer Webseite

Unser Verein hat ca. 60 Mitglieder und ist, so oft es geht bei verschiedensten Wettkämpfen dabei. Ob Jung oder Alt, ob Wettkampf oder nur zum Training.

 

Je nach Interesse und individueller Leistung kann man einfach nur Kraft, Kondition, Koordination, Reaktion und Beweglichkeit trainieren. Wer möchte kann aber auch aktiv an Wettkämpfen teilnehmen. 

Grundsätzlich wird es jedem Judoka ermöglicht, sich Kyu-Prüfungen (Gürtelprüfungen) zu unterziehen.

Nutzen Sie die kostenfreien Probestunden!!!

Falls Sie Fragen haben kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular.

 


Trainingszeiten

Dienstag

16:30 Uhr bis 18:00 Uhr Nico Meißner (Kinder)
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr 
Axel Metzdorf (Jugend)
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr Axel Metzdorf (Erwachsene)

Ehm-Welk Turnhalle
Puschkinallee 16278 Angermünde

Mittwoch

16:15 Uhr bis 17:30 Uhr Axel Metzdorf (Kinder)
17:30 Uhr bis 19:00 Uhr Axel Metzdorf (Jugend/Erwachsene)

Ehm-Welk Turnhalle
Puschkinallee 16278 Angermünde

Freitag

17:00 Uhr bis 18:30 Uhr Stefan Baumgart (Kinder/Jugend)

Puschkin Turnhalle
Fischerstraße 16 16278 Angermünde